zurück

VOLLMER VGrind 340S – SOUVERÄN IN ALLEN PUNKTEN ÜBERZEUGEND BIS INS KLEINSTE DETAIL

DIE GROSSE PRÄZISION IM KLEINEN

Mit ihrer vertikalen Mehr-Ebenen-Bearbeitung setzt sie Maßstäbe. Jetzt gibt es die Präzision und Effizienz der VGrind Reihe auch für rotationssymmetrische Vollhartmetall-Werkzeuge im Bereich 0,3 bis 12,7 mm.

Die VGrind 340S: Eine 5-Achs-Schleifmaschine, ausgestattet mit allen Attributen, die moderne Werkzeugfertigung heute braucht. Und cleveren Details zur Produktion kleiner Formate obendrein.

Für ein klares Plus an Performance sorgen neue Linearmotoren an X-, Y- und Z-Achse. Ergebnis: Noch mehr Genauigkeit. Noch bessere Oberflächengüte.

DIE ANWENDUNG

Die VGrind 340S wurde konzipiert für die Produktion von Hartmetall-Bohrern und -Fräsern mit einem Durchmesserbereich von 0,3 bis 12,7 mm.

Die hohe Flexibilität durch die Wechselmöglichkeit beider Schleifscheibenpakete, die reduzierten Wechselzeiten durch das zwangsgeführte System und die sinnvollen Automatisierungsoptionen sorgen für beste Voraussetzungen einer effizienten und hochqualitativen Fertigung.

DAS MASCHINENKONZEPT

Präzision und Effizienz hoch zwei, dank zweier vertikal angeordneter Schleifspindeln – diesem Prinzip folgt auch die VGrind 340S. Ergänzt um sinnvolle Details und Optionen zur Bearbeitung kleiner Radien. Ergebnis: geringste Toleranzen, höchste Perfektion.

  • 5-Achs-CNC-Schleifmaschine mit innovativer Kinematik
  • Zwei übereinander liegende Schleifspindeln mit Schleifscheibensatz im Drehpunkt der C-Achse – sorgen für hochpräzise Schleifergebnisse
  • Durch die vertikale Spindelanordnung entfällt die bekannte Fest- und Loslager-Problematik
  • Neue, verschleißfreie Linearmotoren an X-, Y- und Z-Achse sorgen nicht nur für dauerhaft gleichbleibende Qualität und geringere Wartungskosten, sondern sind der Schlüssel für eine gesteigerte Oberflächengüte
  • Innovatives Wandkonzept mit höchster Steifigkeit sowie herausragender Dämpfung dank Polymerbeton
  • Serienmäßig mit Schaftlünette für beste Rundlaufqualität am Werkzeug sowie Linearmaßstäbe für noch mehr Präzision
  • Effektives Kühlkonzept der Motoren und Spindeln für eine höhere thermische Stabilität sowie dauerhafte Leistung und Präzision
  • Beide Spindeln sind mit unterschiedlichen Schleifscheibensätzen bestückbar. Die Automatisierungsoption sorgt jeweils für eine reibungslose Umrüstung
  • Flexible Automatisierungsoptionen für die Hartmetallwerkzeuge
  • Schleifspindel als Motor- oder Riemenantrieb erhältlich
  • Automatisches Wechseln der Schleifscheibensätze inklusive Kühlmittelzuführung für eine optimale Produktivität
  • Automatische Greiferkompensation als In-Prozess-Lösung: Maximale Genauigkeit beim Be- und Entladen von Werkzeugen und Reduzierhülsen für weniger Verschleiß und optimalen Rundlauf
  • Interner Schleifscheiben-Abrichter: für konsequent besten Rund- und Planlauf
  • Scheibentaster: Schleifscheibenvermessung und Verschleißkontrolle innerhalb der Maschine
  • Automatischer Wechsel der Zwischenbüchsen mit Bajonett
  • Automatische Aufrauh-Einheit ermöglicht das Öffnen des Schleifbelags während der Produktion
  • Simultaner Wechsel von Schleifscheibenpaket und Werkzeug in Kombination mit dem Palettenmagazin HP 160 für verkürzte Nebenzeiten beim Ladevorgang

DAS BEDIENKONZEPT

Um das ganze Potenzial Ihrer VGrind 340S nutzen zu können, ist eine einfache und intuitive Bedienung Grundvoraussetzung. Das beginnt beim Bedienpult, das so positioniert ist, dass man nicht nur das LCD-Display, sondern auch den Arbeitsbereich stets optimal im Blick behält. Die Bedienung per Tastatur oder Touchscreen ermöglicht eine präzise Bearbeitung des Werkzeugs. Für noch mehr Flexibilität sorgt das Multifunktions-Handrad: Es lässt sich frei am Gehäuse positionieren und dient der Einstellung einer gewünschten Achse – unabhängig vom Bedienfeld. Kurzum: Mit der VGrind 340S wird es zum reinsten Vergnügen, beste Ergebnisse zu erzielen.

 

ERGONOMISCHE BEDIENUNG

  • Flexibel höhenverstell- und schwenkbares Bedienpult
  • Variables Multifunktions-Handrad, optimale Maschineneinsicht
  • Einfacher Zugriff auf Schleifspindeln

SOFTWARE NUMROTOplus®

VOLLMER hat sich bewusst für ein ausgereiftes, im Markt etabliertes System entschieden. Die logisch strukturierte Oberfläche gewährleistet ein intuitives Handling. Mit etablierten Programmiersystemen lässt sich eine enorme Vielfalt von Werkzeugen herstellen und nachschärfen. Dabei kann jedes Detail der einzelnen Werkzeuge verändert und den individuellen Bedürfnissen angepasst werden.

Voll im Bild: dank einer perfekten 3D-Darstellung von Werkzeug und Maschine. Und  mit der Kollisionsüberwachung bleiben Sie jederzeit auf der sicheren Seite.

  • Entwickeln
  • Simulieren
  • Überwachen
  • Produzieren
  • Messen
  • Nachschärfen
  • Dokumentieren

DIE AUTOMATISIERUNG

Einer der Schlüsselfaktoren in der modernen Werkzeugproduktion ist die Automatisierung der Arbeitsprozesse. Die VGrind 340S verfügt deshalb über sinnvolle Austattungsoptionen, die es Ihnen erlauben große Losgrößen kleiner Werkzeuge zu realisieren und Ihre Fertigung präziser, schneller und sicherer zu gestalten.

Mit den zur Verfügung stehenden Automatisierungsoptionen lässt sich die VGrind 340S optimal auf Ihre Anforderungen anpassen.

  • Palettenmagazin HP 160 mit Kompaktpaletten und Doppelgreifer zur Gewährleistung schneller Wechsel zwischen kurzen Bearbeitungszeiten. Für die rasche Zufuhr von bis zu 900 Werkzeugen.
  • Freiarmroboter HPR250: Ermöglicht die automatische Bearbeitung von Werkzeugen mit unterschiedlichen Schaftdurchmessern. Für die erhöhte Kapazität und noch mehr Flexibilität.

Immer die passende Schleifscheibe – ohne Hand anzulegen: Die optimale Automation für acht Schleifscheibensätze. Auf Wunsch inklusive Kühlmitteldüsen an beiden Schleifspindeln. Für Sie ein weiterer Beitrag zur Produktivität Ihrer Fertigung.

Download

VGrind 340S
VGrind 340S
Broschüre

Ihr Kontakt

Land
VOLLMER WERKE
Maschinenfabrik GmbH
Weitere Ansprechpartner

Ehinger Straße 34
88400 Biberach/Riß
Deutschland

Telefon: +49 7351 5710
Fax: +49 7351 571130
info@vollmer-group.com