zurück

LIGNA 2021 offiziell abgesagt 21.04.2021

zur Übersicht

Angesichts des weltweit hohen Infektionsgeschehens im Zuge der COVID-19 Pandemie, des schleppenden Impffortschritts und der damit verbundenen Sorge, Großveranstaltungen im September durchführen zu können, wurde die LIGNA 2021 von den Veranstaltern abgesagt.

Dieursprünglich für Mai 2021 angesetzte Messe wurde bereits im vergangen Jahr auf September verschoben. Die Entscheidung zur Absage der LIGNA wurde von der Deutschen Messe AG zusammen mit dem Fachverband VDMA getroffen und am gestrigen Dienstag kommuniziert. Die nächste Ausgabe der LIGNA ist somit im Mai 2023.

Wir begrüßen die frühzeitige Absage, aber ein Hauch von Wehmut bleibt. Das Bedürfnis der Menschen nach dem persönlichen Austausch und Kommunikation ist groß. Gerade im B2B Bereich sowie bei High-Tech-Produkten spielt der persönliche Dialog eine wichtige Rolle. Aber bei all den Unsicherheiten und Hemmnissen durch Corona ist die Messeabsage die richtige Entscheidung.

Trotz Corona - wir sind dennoch für Sie da. Gerne stehen wir Ihnen in gewohnter Qualität und unter Berücksichtigung der gängigen Vorsichtsmaßnahmen vor Ort in Biberach beratend zur Verfügung. Oder Sie besuchen uns digital: Wir bereiten eine virtuelle Livevorführung individuell für Sie und Ihre Anforderungen vor. Gerne auch mit Ihren spezifischen Werkzeugen. Selbstverständlich beantworten wir ausführlich all Ihre Fragen. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Oder Sie erkunden ganz einfach und per Mausklick neue und bewährte Technologien von VOLLMER auf unserem DIGITALEN MESSESTAND.

Presse-Kontakt

Ingo Wolf
Marketing Services
AdresseEhinger Straße 34 // 88400 Biberach/Riß
Virtual
Showroom