zurück

Corona-Auszeit für VOLLMER Web-Seminare nutzen 09.03.2021

zur Übersicht

In der Corona-Krise und den damit verbundenen Einschränkungen die Digitalisierung dynamisch vorantreiben, das hat sich VOLLMER auf die Fahnen geschrieben: Deshalb hat der Schärfspezialist jetzt neue Web-Seminare konzipiert, die das Wissen rund ums Schärfen digital vermitteln und in die Welt von VOLLMER Maschinen und Services einführen. In den Online-Seminaren geht es unter anderem um das Werkzeugschleifen, das Erodieren von Diamantwerkzeugen oder die digitale Wartung von Maschinen. Für ausgewählte Web-Seminare erhalten Kunden einen Zugang für einen Livestream. Innerhalb von 45 Minuten gibt es fundierte Einblicke in Theorie und Praxis und es können über einen Chat eigene Fragen gestellt werden. Zudem stellt VOLLMER vereinzelt für Kunden individuelle Web-Seminare zusammen. 

Der Schärfspezialist VOLLMER bietet ab sofort einen webbasierten Wissenstransfer zu seinen Schärfmaschinen, Technologien und digitalen Lösungen. Gerade in Zeiten von Corona ermöglichen die Web-Seminare nicht nur eine sichere Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen, sondern sind auch eine elegante Möglichkeit, um Corona-bedingte Auszeiten sinnvoll zu nutzen.

VOLLMER führt die Web-Seminare über einen Livestream in englischer oder deutscher Sprache durch. Nach einer Anmeldung erhalten die Teilnehmer einen persönlichen Zugang und können zu festgelegten Terminen die Trainings besuchen. Angeboten werden derzeit Web-Seminare zur Erodiermaschine QXD 250, zur Werkzeugschleifmaschine VGrind 360 sowie zum digitalen Service „Visual Support“, mit dem sich Kunden in Echtzeit mit VOLLMER Technikern vernetzen können. 

Die Web-Seminare dauern rund 45 Minuten und bestehen meistens aus einem theoretischen und praktischen Teil mit virtuellen Einblicken in die entsprechenden Schärfmaschinen. Teilnehmer haben die Möglichkeit, während der Veranstaltung ihre Fragen über eine Chat-Funktion zu stellen. Beantwortet werden die Fragen im Anschluss an das Web-Seminar für alle Teilnehmer – entweder direkt in einer Frage-Antwort-Runde im Web-Seminar oder via E-Mail im Nachgang. Die Inhalte der Web-Seminare stehen den Teilnehmer und weiteren Interessenten im Nachgang auch als Download zur Verfügung. Außer diesen generellen Web-Seminaren konzipiert VOLLMER auch individuelle Web-Seminare für Kunden, um auf spezifische Aufgabenstellungen einzugehen. 

„Geplant sind bis zum Ende des zweiten Quartals mehrere Web-Seminare, deren Terminierungen wir entsprechend den Anmeldungen festlegen“, sagt Jürgen Hauger, Geschäftsführer der VOLLMER Gruppe. „Über unsere Social-Media-Kanäle von Facebook, YouTube oder LinkedIn informieren wir über aktuelle Web-Seminare und bieten eine Online-Anmeldung an. Zudem können sich unsere Kunden über E-Mail, Telefon oder unsere Webseite über die Web-Seminare informieren.“


Anmeldung und Informationen zu VOLLMER Web-Seminaren:
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/vollmer-werke/
Facebook: https://www.facebook.com/vollmergroup
YouTube: https://www.youtube.com/vollmergroup 
Webseite: https://www.vollmer-group.com/de/dienstleistungen/training
E-Mail: web-seminar@vollmer-group.com
Telefon: +49 7351 / 571 167

Presse-Kontakt

Ingo Wolf
Marketing Services
AdresseEhinger Straße 34 // 88400 Biberach/Riß
Virtual
Showroom