zurück

ABSCHLUSSARBEIT IM BEREICH ELEKTROTECHNIK UNTERSUCHUNG VON VOR- UND NACHTEILEN BEI DER VERWENDUNG EINES N-LEITERS IM MASCHINENBAU

DAS SIND IHRE AUFGABEN

  • Sie untersuchen die Möglichkeit, die 230V Steuerspannung in Maschinen  für verschiedene Komponenten anstatt mit Drehstrom-Transformatoren mit einer Phase und dem Neutralleiter zu erzeugen.

  • Sie zeigen Vor-und Nachteile der Methoden auf und führen eine Kostenbetrachtung durch.

  • Außerdem erstellen Sie eine Übersicht über Netzformen in verschiedenen Ländern.

  • Auf Basis Ihrer Untersuchungen soll eine Entscheidung getroffen werden, ob zukünftig der Neutralleiter in unseren Maschinen verwendet werden kann.

DAS IST IHR PROFIL

  • Sie sind Student/in der Fachrichtung Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs.
  • Sie überzeugen durch gute SAP-Kenntnisse und Begeisterung für Elektrotechnik.
  • Ein sicherer Umgang mit MS-Office ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie überzeugen durch eine strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise. 
  • Als echter Teamplayer zeichnen Sie sich durch Einsatzfreude, Kommunikationsstärke und Engagement aus.

IHR WEG ZU UNS

Neue Perspektiven. Neue Ziele. Sind Sie bereit?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

  

VOLLMER WERKE Maschinenfabrik GmbH

Personalabteilung / Sandra Moll

Ehinger Straße 34 // 88400 Biberach/Riß

karriere@vollmer-group.com

Tel. +49 7351 571 724

ABSCHLUSSARBEIT IM BEREICH ELEKTROTECHNIK
ABSCHLUSSARBEIT IM BEREICH ELEKTROTECHNIK
Stellenausschreibung

Ihr Ansprechpartner

Hans Wahl
Personalleitung
Adresse Ehinger Straße 34 // 88400 Biberach/Riß