zurück

Ausbildung Industriekaufmann/-frau

Kaufmännische Herausforderungen gepaart mit innovativer Technologie

Planen, organisieren, terminieren, abrechnen, kontaktieren, verhandeln – die Vielfalt macht den Reiz dieses Ausbildungsberufes aus.

Bei VOLLMER durchläufst du während der Ausbildung sämtliche wichtige Unternehmensbereiche und lernst dabei die Abläufe von der ersten Kundenanfrage bis zur Auslieferung unserer Produkte kennen. Unter anderem kontrollierst und buchst du eingehende Belege im Rechnungswesen, vergleichst Angebote und koordinierst Lieferungen im Einkauf. Des Weiteren steuerst du kreative Ideen im Marketing bei, legst im Vertrieb die Auftragsbearbeitung fest und erstellst Angebote. Weitere spannende Aufgaben erwarten dich z. B. in den Bereichen Personal, Service, Logistik und Arbeitsvorbereitung!

Voraussetzungen:

Wirtschaftsschule, BK I / II oder Abitur, Interesse an wirtschaftlichen Abläufen sowie gute PC- und Fremdsprachenkenntnisse.

 

Ausbildungsdauer:

2,5 Jahre

Perspektiven nach Ausbildungsende:

Nach der Ausbildung stehen dir viele Türen offen: Als Sachbearbeiter/in zum Beispiel im Einkauf, im Vertrieb, in der Logistik, im Personalwesen oder im Rechnungswesen übernimmst du selbstständig Aufgaben im kaufmännischen Bereich.

Weiterbildungsmöglichkeiten nach Ausbildungsende:

  • Fachkaufmann/-frau
  • Fachwirt/-in
  • Betriebswirt/-in
  • BWL-Studium

Erfahrungsbericht:

Stephanie (2. Ausbildungsjahr): „Die Arbeit mit Menschen, Zahlen und am PC – diese vielfältige Mischung macht mir Spaß! Außerdem lerne ich das Unternehmen von allen Seiten kennen und trage Verantwortung.“ 

Ihre Ansprechpartner

Melanie Keller
Ausbildung
Adresse Ehinger Straße 34 // 88400 Biberach/Riß