zurück

CHX 1300 Vielseitige Schärfmaschine für Kreissägeblätter bis 1.300 mm Ø

DAS MASCHINENKONZEPT

Konsequent auf die Erwartungen und Bedürfnisse der Anwender zugeschnitten: Die CHX ermöglicht dadurch ein effizientes wie qualitativ hochwertiges Bearbeiten von Kreissägeblättern. Welche Konfiguration ist Ihre?

  • Bearbeitung von Span- und Freifläche in nur einer Aufspannung dank original VOLLMER Doppelschleifscheibentechnologie und automatischer A1-Achse
  • 5 CNC-gesteuerte Achsen für die komplette Bearbeitung aller gängigen Zahngeometrien in nur einer Aufspannung – auch für Sägen mit Achswinkel und Gruppenverzahnung
  • Optimale Bewegungskoordination für kurze Schleif- und reduzierte Nebenzeiten
  • Konsequent hydraulikfrei – sehr wartungsarm
  • Automatische Zentralschmierung für verringerten Wartungsaufwand in der Grundausstattung enthalten

Automatischer Einrichtvorgang

Die Bearbeitung von Span- und Freifläche in einer Aufspannung sorgt bereits für eine deutliche Verkürzung der Rüstzeit. Dank des individuell wählbaren Automatisierungsgrads der CHX können Rüstzeiten noch weiter reduziert werden. Und das bedeutet vor allem: enormen Komfortgewinn sowie erhöhte Flexibilität und Rentabilität.

  • Automatischer Einrichtvorgang, bestehend aus Sägeeinfahren, Durchmesser-Erkennung und akustischem Sensor zum Antasten

DIE ANWENDUNG

Ihr hohes Maß an Produktivität, Funktionalität und erstaunliche Variabilität machen die CHX Maschinen besonders für Schärfdienste, aber auch für das Sägewerk zu einer lohnenden Investition. Ob zur Holz-, Aluminium- oder Metallverarbeitung eingesetzt, wenn es um Kreissägeblätter geht, hat die CHX die richtige Antwort parat!

  • Oszillationsschleifen serienmäßig – für hohe Abträge in nur einem Umlauf z. B. bei der Bearbeitung von Reparaturzähnen

Der Name VOLLMER bürgt für Zuverlässigkeit und Stabilität im Prozess. Dank der quer eingebauten Vorschubklinke mit pneumatischer Aushebung sind selbst Spanersegmente kein Problem. Auch wenn diese mit oder ohne Verstärkungsring auf die eigens dafür gefertigten Schärfvorrichtungen aufgeschraubt werden; oftmals auch mit Füllstücken, um die Lücken im Stammkörper aufzufüllen.

  • Serienmäßig weit öffnende Blattklemmung für Sägen mit Bund oder Verstärkungsring
  • Optionale zweite Vorschubklinke zur Bearbeitung von Zahnteilungen bis 180 mm
  • Optionales Hohlbrustschleifgerät zur Bearbeitung von Hohlbrustsägen

In der Metallbearbeitung gelten besondere Anforderungen – auch für den Prozess des Schärfens. Die CHX 1300 ist prädestiniert für das effiziente Bearbeiten auch komplexer Zahngeometrien und Gruppenverzahnungen.

  • Verstärkter Schleifmotor mit variabler Schnittgeschwindigkeit – für hohe Schleifleistungen und die Möglichkeit, Prozess- und Bearbeitungsparameter zu optimieren
  • Software für negative Spanflächengeometrien und Spanteilerbearbeitung optional
  • Verstellbare Schleifpinole zur Spanteilerbearbeitung für mehr Flexibilität
  • Erstmalig automatisches Grundkörperabsetzen als eigenständiges Programm zur effizienten Vorbearbeitung des Kreissägeblatts für den darauffolgenden Schärfprozess
  • Optionale Zusatzfunktion Plattensitz schleifen – zur optimalen Vorbereitung des Sägerohlings im Produktionsprozess

OPTIONAL: DIE AUTOMATISIERUNG

Allen, die noch effektiver und produktiver mit ihrer CHX arbeiten wollen, empfehlen wir die Kombination mit der auf Wunsch erhältlichen Beschickung HS. Die automatische Beschickung der Maschine ermöglicht bis zu 7 Stunden Autonomiezeit und damit den mannlosen Betrieb zum Beispiel über Nacht. Die Programmierung und Vorbereitung des Sägenstapels kann erfolgen, während die Maschine arbeitet. 

  • Automatische Maschinenbeschickung mit Kreissägeblättern bis Stapelhöhe 180 mm (für bis zu 25 Sägen
  • Stapeln von Sägen mit Zwischenlagen zum Schutz der Schneiden
  • Für Bohrungen bis 80 mm
  • Für Kreissägen mit einem Durchmesser von 140–530 mm in zwei möglichen Arbeitsbereichen (140–370 mm oder 300–530 mm)
  • Dateneingabestation zur Stapelprogrammierung

ALLE AUTOMATISIERUNGSMÖGLICHKEITEN IN DER ÜBERSICHT

Egal für welchen Automatisierungsgrad der CHX Sie sich entscheiden: Dank der Bearbeitung von Span- und Freifläche in einer Aufspannung sparen Sie bereits deutlich an Rüstzeit und sind schneller in der Bearbeitung.

Zusätzlich können Sie Ihre Rüstzeit durch den automatischen Einrichtvorgang noch weiter optimieren. Und mit der Automatisierung HS sogar einen mannlosen Betrieb zum Beispiel über Nacht ermöglichen. Im Überblick sehen Sie, welche individuellen Automatisierungsmöglichkeiten die CHX Ihnen bietet.

DAS BEDIENKONZEPT

Das moderne Bedienkonzept mit neuem Multifunktions-Handrad gestaltet die Arbeit deutlich einfacher und schneller. Die Anwahl und das Verfahren der Achsen erfolgen nur noch über ein Modul – sehr hilfreich, um eine mögliche Fehlbedienung zu vermeiden. Zusätzlich dient das Handrad als Potentiometer, um im Automatikbetrieb Geschwindigkeitsanpassungen durchführen zu können.

  • Optimierte Bearbeitungszeiten und Oberflächengüten durch variable Eingabe der Schleifgeschwindigkeiten der
    verschiedenen Flächen
  • Keine Eingabe der Zahnteilung erforderlich dank der Sensorik der Vorschubklinke
  • Automatische Einstellung der Span- und Freiwinkel durch die gesteuerte A1-Achse vermeidet Einstellfehler
  • Netzwerkanbindung zur Datensicherung und Erfassung von MDE- und BDE-Daten

Schärfmaschine für Kreissägeblätter // VOLLMER CHX 840 und CHX 1300

CHX 840 // CHX 1300
CHX 840 // CHX 1300
Broschüre

Ihr Kontakt

Land
VOLLMER WERKE
Maschinenfabrik GmbH
Weitere Ansprechpartner

Ehinger Straße 34
88400 Biberach/Riß
Germany

Telefon: +49 7351 5710
Fax: +49 7351 571130
info@vollmer-group.com